TierTalk Newsletter
 
Ein segenreiches Jahr 2019
 

Zwei Jahre ist es nun schon her, dass meine Safi die Erde zu Silvester verlassen hat. Zwei Jahre, die so unglaublich schnell vorbeigegangen sind. Bis man es begreift, ist schon wieder Neujahr und das nächste Jahr beginnt. Was es wohl bringen mag, frage ich mich jedes Jahr wieder. Der Gedanke ist mit Erwartungen, aber auch Hoffnungen überschüttet, und ich spüre, wie ich innerlich ein klein wenig unruhig werde. Ob denn alles, was ich mir vornehme, auch wirklich umgesetzt werden kann? Am Liebsten würde ich das Ergebnis schon kennen, aber so einfach geht es leider nicht. So viele Fragen, die jetzt zu dieser Zeit niemand von uns beantworten kann. Wir machen uns schon im Vorfeld Gedanken darüber, ob alles so passiert, wie wir es uns wünschen, ohne uns dabei bewusst zu sein, was wir wirklich möchten. Ich habe im vergangenen Jahr sehr viele tolle Erkenntnisse gehabt, die mir hierbei geholfen haben. Denn was bringt es uns denn, mit Druck ins neue Jahr zu starten, es ist doch viel spannender, im Augenblick zu leben und den Weg zu unseren Zielen bewusst zu erleben. Vorausgesetzt wir wissen, was wir denn wirklich möchten. Visionen und Ziele zu haben, ist das wichtig? Braucht man sie überhaupt? Ich habe erst vor Kurzem gelesen, dass ein Leben ohne Träume und Visionen ein verschwendetes Leben ist. Es mag sich hart anhören, aber ohne Ziel leben wir doch einfach so dahin. Viele beschweren sich darüber, doch zu wenig von uns ändern etwas daran. Doch weshalb, Ziele, Wünsche und Visionen können doch so vielschichtig sein. Es muss ja gar nicht nur mit Materiellem zu tun haben, möglicherweise möchte man nur die ein oder andere Verhaltensweise verändern, oder einfach nur glücklicher leben. Das ist nichts Schlimmes, sondern der Beginn einer spannenden und wundervollen Reise, sofern man dies will. Welche Träume und Wünsche stehen auf eurer Liste? Ist euer Vision Board für das kommende Jahr schon fertig? Meiner Erfahrung nach sind solche Vision Boards unglaubliche Hebel, und so vieles, was wir darauf manifestieren, wird am Ende dann auch oft Wirklichkeit. Denn alles, was auf meinem eigenen Board verankert ist, und worauf ich meine Energie lenke, erfüllt sich auch, früher oder später. Ich finde das immer wieder erstaunlich und spannend, und Dankbarkeit erfüllt mich dabei, wenn ich am Jahresende mein Vision Board betrachte und  wieder ein Häkchen setzen kann. Eines sollte uns allerdings klar sein, alleine das Wünschen reicht natürlich nicht aus. Es geht schon darum, etwas für seine Träume zu tun, selbst und ständig. Und genau dies kann unglaublich erfüllend sein und sehr viel Spaß machen. Bis zum 06. Januar 2019 ist Zeit um die Zeitenergie der Raunächte noch mitzunehmen, weil dann der erste Neumond im neuen Jahr ist. Lasst uns unsere Wünsche realisieren! Machen wir sie sichtbar! JETZT!

Viel Freude und ein erfüllendes und erfolgreiches Jahr für euch,

Eure Beate

Anleitung für ein Vision Board:

Was man dazu braucht: Pappe ( z.B. 100x50 cm ), Schere, Stifte, Bilder ( z.B. aus Zeitschriften )

Geht kurz in die Stille und macht euch bewusst, was ihr euch wirklich, wirklich wünscht und erträumt. Klebt nun in die Mitte ein Bild von euch und sucht nun in Zeitungen oder Zeitschriften nach passenden Bildern, die euren Wünschen und Träumen entsprechen. Klebt diese auf die Pappe. Gestaltet so ein lebendiges Board, welches euch visuell immer wieder an eure Ziele erinnert. Platziert es an einem Ort, an dem ihr es jeden Tag sehen könnt. Erinnert euch immer und immer wieder daran. Ihr könnt im Laufe des Jahres auch Veränderungen daran vornehmen. Manches kommt weg und Neues kommt hinzu. Wir verändern uns ja auch, und darum verändern sich auch unsere Träume und Wünsche. Viel Freude beim kreativen Schaffen.

 
 
 
Last Minute Seminare
 

Online Ausbildung Tierkommunikation

Jeder der die Tierkommunikation beruflich oder auch nebenberuflich ausführt oder ausführen möchte, sollte sich ein fundiertes Wissen aneignen. Obwohl es jedem meiner Kursteilnehmer bereits nach nur 1 Tag möglich ist, die Verbindung zu einem Tier herzustellen und mental zu kommunizieren, gehört zur Betreuung der Tiere und Menschen einiges an Erfahrung und Basiswissen dazu. In der Vor-Ort Ausbildung Tierkommunikation lege ich sehr viel Wert auf das persönliche Wachstum meiner Kursteilnehmer. Jedes dazu während der Ausbildung angewandte und erlernte Tool ist ideal, um es später in der täglichen Praxis mit Klienten optimal umzusetzen, so dass jedes Tier und jeder Mensch die beste Betreuung zur Lösung seines Problemes an die Hand bekommt. Gruppen und Fallbeispiele, sowie ausreichend Raum für Übungsfälle werden ebenso im Mittelpunkt stehen. Es liegt mir sehr am Herzen, dass jeder sich der Verantwortung bewusst wird, und alle erdenklichen Hilfsmittel, die bei der Betreuung von Mensch und Tier zur Verfügung stehen, für sich zu nutzen und kennen lernt und in der Praxis anwenden kann. Neben Coachingtools werden auch Hilfsmittel im körperlichen Bereich zur Verfügung gestellt, so dass Tieren und auch uns Menschen auf der Seelenebene geholfen werden kann.

· HD Videos, abfrufbar mit jedem gängigen Browser und Endgerät
· 4-5 Stunden Live Webinare an jedem der Seminarwochenenden
· Online Arbeitsgruppe über den Zeitraum der Ausbildung mit Feedback
· Meditative Schutzübungen und Meditationen zum Download im MP3 Format
· Virtuelles Klassenzimmer im TierTalk Forum zum Erfahrungsaustausch
· Unbegrenzter und kostenloser Zugang zum TierTalk Übungsforum
· Bis zu 6 Live Calls für Wünsche, Fragen und Erfahrungsaustausch
· Optimiertes Skript in Print Form als PDF Datei zum Download
· Zertifikat über die Teilnahme am Webinar als PDF Datei

» Mehr Infos & Buchen «
 
 
 
 
Alle Kurse & Seminare
 
In unserem Seminarkalender finden Sie alle Vor-Ort, sowie Online Kurse und Seminare zur Tierkommunikation.
 
check   Vor-Ort Kurse & Seminare
check   Online Workshops & Webinare
check   Vor-Ort und Online Ausbildungen
 
» TierTalk Seminarkalender «
 
 
 
TierTalk.com

 

Tieressenzen.com

 

BeateSeebauer.com
 
 
 
 
"TierTalk macht Spass"
 
 
 
 
Social Media
 
img
img
img

 

So erreichen Sie mich
 
 
 
Copyright © TierTalk.com | Alle Rechte vorbehalten

 

Webversion | Abmelden